Achenseebahn „kein Geld“ oder „die Katze ist aus dem Sack!“

03. Juli 2020, 06:00 Uhr von Richard Fuchs

In der Sitzung am 1. Juli 2020 wurde das Spiel „kein Geld bis zum bitteren Ende der Achenseebahn“ prolongiert. Seit der Umschichtung MIP-Mittel 2015-2019 hat das Land Tirol die Bahn in die nun beantragte Insolvenz getrieben.