Politiker in Tirol können jederzeit willkürlich Unternehmen zerstören!

28. März 2020, 14:20 Uhr von Richard Fuchs

Es ist eigentlich nicht zu glauben, dass eine machtorientierte Politikerin eine Bahn zerstören kann. Jeder Unternehmer, der finanzielle Unterstützung des Landes bekommt, kann von der Politik willkürlich zerstören werden!

Fahrgast
Tourist
Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW

Achenseebahn Fakten-Check | Technik Elektro-Triebwagen

24. März 2020, 23:45 Uhr von Richard Fuchs

Neue Triebwagen für die Achenseebahn. Die Anpassung an die Achenseebahn ist durch die Erneuerung der sog. Radreifen gegeben, dies stellt eine routinemäßige Arbeit dar, die ohnehin periodisch durchzuführen wäre.

Die Rote Elektrische
Club SKGLB
Tourist
Vereine & Verbände
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW

Achenseebahn Fakten-Check | Privatbahn und MIP

24. März 2020, 23:30 Uhr von Richard Fuchs

In den letzten Jahren wurden ziemlich faktenbefreit und emotionsgeladen Behauptungen, Beschimpfungen und Gerüchte über die Achenseebahn verbreitet, die wie Nebelgranaten die politischen Zerstörungsszenarien verschleiert haben.

Tourist
Vereine & Verbände
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW

Die Geier warten schon, Seilbahn statt Achenseebahn

18. März 2020, 18:04 Uhr von Richard Fuchs

Wenn jemand stirbt, kreisen bereits die Geier über den „Todgeweihten“. Auch die Leichenflederer krabbeln aus den Löchern. Die Achenseebahn ist noch gar nicht endgültig tot, da wird schon die Zahnradbahn gegen eine Seilbahn ausgespielt.

Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW

Die Achenseebahn braucht Ihre Hilfe!

16. März 2020, 01:00 Uhr von Richard Fuchs

Die Achenseebahn ist ein bedeutendes Kulturerbe und die Chance für Mobilität in der Achensee-Region. Eine Grünpolitikerin zerstört diese Bahn, indem das Land Vereinbarungen nicht einhält. Handschlagsqualität ist keine politische Größe.

Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW

Unterstützen Sie "in-motion.me" durch Ihre Bestellung auf Amazon per Affiliate Link. Hier auf den Banner klicken, bestellen - fertig. Danke für Ihre Unterstützung !

Das Land Tirol hat sein Ziel erreicht, die Achenseebahn ist am Ende!

11. März 2020, 16:30 Uhr von Richard Fuchs

Nun ist die angestrebte Zerstörung der Achenseebahn vollbracht! Die Politik in Tirol hat es endlich geschafft, nach über fünf Jahren Entzug der Bundesmittel aus dem „Mittelfristige Investitionsprogramm“, die Bahn zu ruinieren.

Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
In-Motion
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW

Die Königsseebahn, die leistungsfähige Verbindung zwischen Salzburg und dem Berchtesgadener Land

23. Februar 2020, 23:56 Uhr von Richard Fuchs

Bei einer Bürgermeisterdiskussion, im Rahmen der Kommunalwahlen in Bayern, zum Thema Verkehr, veranstaltet vom Verkehrsforum Berchtesgadener Land und Rupertiwinkel im Gasthof Unterstein in Schönau am Königssee wurden drei Fragen gestellt.

Tourist
Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
Projekt
Projekt RSB

„Filetstücke“ oder „Restmüll“? ÖPNV in Salzburg

20. Februar 2020, 23:40 Uhr von Richard Fuchs

Die jahrelange Botschaft der Salzburg AG den Bereich Verkehr loswerden zu wollen, gipfelte im Willen, den Güterverkehr der Salzburger Lokalbahn zur Gänze zu eliminieren. Jetzt musste vom Landeshauptmann die Notbremse gezogen werden.

Austria-In-Motion
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW

FPÖ-LAbg. Stöllner: Auch Salzburger Verkehrsverbund (SVV) muss neu definiert werden

10. Februar 2020, 08:14 Uhr von admin

Freiheitliche schlagen in einem 10-Punkte-Plan vor, wie die Neuorganisation des ÖV in Salzburg klappen kann.

Fahrgast
Tourist
Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB

Achenseebahn: Betrieb vorerst gesichert

04. Februar 2020, 09:15 Uhr von AIM

Das Land Tirol überweist am Dienstag 300.000 Euro an die Gesellschaft der Achenseebahn. Damit ist die Fortführung vorerst gesichert. Ende Jänner hatten die Gehälter der Mitarbeiter nicht mehr bezahlt werden können.

Fahrgast
Tourist
Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB

Unterstützen Sie "in-motion.me" durch Ihre Bestellung auf Amazon per Affiliate Link. Hier auf den Banner klicken, bestellen - fertig. Danke für Ihre Unterstützung !

Partner des Informationsverbundes:

partner
partner
partner
partner
partner
partner
partner