Ein verwunschener Ort - der ehemalige WTK Abbau Hinterschlagen

14. Juni 2020, 12:00 Uhr von Richard Fuchs

1933 errichtet die WTK im oberösterreichischen Hausruck eine ca. 3,5 km lange Schmalspurbahn, damals mit 580 mm Spur, von Hinterschlagen zum Brecher Buchleithen in Ampflwang. Diese Strecke war unter Grubenbahn-Begeisterten ein Geheimtipp.

Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW

Zwei Bahnhöfe im oberösterreichischen Stadl-Paura

13. Juni 2020, 18:00 Uhr von Richard Fuchs

Wer heute den Bahnhof im oberösterreichischen Stadl-Paura aufsucht, findet ein gut gepflegtes Ensemble vor, welches zahlreichen, ähnlichen Bauten aus der k.k. Staatsbahn Zeit von Böhmen bis Slowenien gleicht.

Tourist
Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Güterverkehr

Weitere 20 Capricorn-Triebzüge für die RhB

13. Juni 2020, 14:47 Uhr von AIM

Der Verwaltungsrat der Rhätischen Bahn (RhB) hat die neue Strategie 2030 verabschiedet. Sie basiert auf der Eignerstrategie des Kantons Graubünden, in welcher die Regierung als Haupteignerin die Ziele und Erwartungen an die RhB festgelegt

Fahrgast
Fachbeitrag
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
In-Motion
Branchenbeitrag
Projekt

Saisonstart am Kohlenbahn-Bahnhof Scheiben

13. Juni 2020, 12:00 Uhr von Richard Fuchs

Von 1890 bis 1963 war der Kohlebahnhof Scheiben der WTK eine wichtige Logistik-Anlage für die Kohleförderung im Hausruck Ostrevier. Rund um den Bahnhof Scheiben entstand die einzige betriebsfähige Grubenbahnstrecke im Hausruck.

Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW

LOK Report - Spanien: Bergbaupark und Mineneisenbahn Utrillas nehmen wieder den Betrieb auf

12. Juni 2020, 14:26 Uhr von AIM

Fotos Bergbaupark Utrillas. Der Bergbau- und Eisenbahnthemenpark Parque Temático de la Minería y el Ferrocarril de Utrillas beginnt am 13. Juni die neue Saison mit der Eröffnung seiner Museen und der Beleuchtung des historischen Bergbauzug

Fan
Tourist
Fachbeitrag
Club SKGLB
In-Motion

Achenseebahn - Sonderpersonenzug

08. Juni 2020, 20:00 Uhr von Richard Fuchs

Für ein großes, im internationalen Güterverkehr tätiges, Eisenbahnunternehmen verkehrte am 6. Juni 2020 ein bestellter Sonderzug, der erste seit Konkurseröffnung. Die sonst brach liegenden Bahnanlagen erwachten kurz wieder zum Leben.

Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
ProBahn Inn-Salzach
Kundenbeirat Südostbayernbahn

Angebots-Schub im ÖPNV verlangt Hausaufgaben aus „Corona-Schule“

08. Juni 2020, 12:00 Uhr von Richard Fuchs

Pressemitteilung: Die Coronakrise hat die Angebotslücken im ÖPNV aufgedeckt. Mit öffentlichem Schlechtreden des ÖPNV hat sich der Verkehr wieder zum Auto zurück entwickelt. Bis 2021 muss ein Mindestangebot des ÖPNV realisiert werden.

Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
Projekt
ProBahn Inn-Salzach
Kundenbeirat Südostbayernbahn

Anzeige an Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft in Sachen Achenseebahn – Teil 4/4

07. Juni 2020, 12:00 Uhr von Richard Fuchs

Jetzt ist der österreichische Rechtsstaat gefordert, um diese politisch gewollten rechtswidrigen Entwicklungen, mit den Mitteln der Gerichtsbarkeit, zu unterbinden, um die Achenseebahn AG endlich wieder wirtschaftlich agieren zu lassen!

Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
Fahrgast
Tourist

Anzeige an Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft in Sachen Achenseebahn – Teil 3/4

06. Juni 2020, 18:00 Uhr von Richard Fuchs

Die Ereignisse rund um die Achenseebahn haben gezeigt, dass das Unternehmen unter einem Finanzmittelentzug durch das Land zu leiden hat. Daraus ableitbare Rechtsverletzungen scheinen vielfältig zu sein und sollen aufgedeckt werden.

Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Verkehrsforum BGL & RW
Fachbeitrag

Anzeige an Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft in Sachen Achenseebahn – Teil 2/4

06. Juni 2020, 12:00 Uhr von Richard Fuchs

Die Achenseebahn AG hat kein Zuschussproblem für den laufenden Betrieb, sondern lediglich das Problem einer mangelnden Infrastrukturfinanzierung der öffentlichen Hand. Dieses Problem ist so gewollt und hausgemacht durch das Land Tirol!

Tourist
Austria-In-Motion
Die Rote Elektrische
Club SKGLB
LR-Mattigtal
Fachbeitrag

Regionale Ansprechpartner:

partner
partner
partner
partner
partner
partner
partner